Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 26 2016

lebowski
Reposted frompjoter pjoter viaCarridwen Carridwen

September 25 2016

lebowski
Reposted fromshlomo shlomo viaathalis athalis
lebowski
6696 9e4f
Reposted fromMiziou Miziou viakrybus krybus
lebowski
6502 2b0f
Reposted fromNeutrum Neutrum vialoveheartcore loveheartcore
lebowski

September 23 2016

lebowski
Reposted frompoinck poinck viaNorkNork NorkNork
lebowski
6802 0ea8 500
Reposted fromfungi fungi viastraycat straycat

September 22 2016

lebowski
lebowski
0760 858c 500
Maschinen
Reposted fromsommteck sommteck viawonko wonko
lebowski
Reposted fromHeadbanger Headbanger viakatastrofo katastrofo

September 21 2016

lebowski
lebowski
Reposted frompunisher punisher viastraycat straycat
lebowski
0407 8d7f 500
Reposted bykrybus krybus
lebowski
4113 e63a
lebowski
Reposted frombiru biru viakissalonecomplex kissalonecomplex
lebowski
Reposted fromqkukier qkukier viatgs tgs
lebowski

September 19 2016

lebowski
2162 8477
Reposted fromcontroversial controversial viamushu mushu
lebowski

"Wollten uns lediglich integrieren": Bautzener Flüchtlinge verstehen Aufregung um Schlägerei nicht






Bautzen (dpo) - Nach den Ausschreitungen von Donnerstag zwischen rund 20 jugendlichen Flüchtlingen und 80 Rechten in Bautzen herrscht große Empörung im ganzen Land. Nun äußerten sich erstmals einige der beteiligten Asylbewerber zu dem Vorfall. Gegenüber der Polizei gaben sie an, dass sie sich mit ihrem Verhalten doch lediglich gut in Deutschland integrieren wollten.
"Wir wollten uns schnell hier einfügen und nicht weiter auffallen", berichtet der Marokkaner Hasan K., der in der Nacht zum Donnerstag an den gewalttätigen Ausschreitungen beteiligt war. "Deshalb haben wir uns die Bautzener Jugendlichen sehr genau angeschaut. Meistens saßen die schon ab dem frühen Nachmittag auf der 'Platte' rum, haben gesoffen, Musik gehört, Weiber angebaggert und rumgepöbelt. Und wenn denen jemand blöd kam, haben die einfach zugeschlagen." 
Für den 18-Jährigen und seine Freunde war klar: Wenn sie jemals richtige Deutsche werden wollen, müssen sie sich an ihren Altersgenossen orientieren: "Anfangs fand ich das Lidl-Bier ziemlich grässlich, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran."
Auch mit der Kontaktaufnahme zu den deutschen Jugendlichen habe es schnell geklappt: "Wir haben uns gegenseitig angepöbelt. Irgendwann wurde es dann gewalttätig. Schneller kann man sich nicht integrieren, dachte ich. Aber dann war plötzlich die Polizei da." Er verstehe nicht, wieso sie jetzt plötzlich alle am Pranger stünden.
"Vielleicht haben wir uns auch einfach an den falschen Deutschen orientiert", räumt Hasan ein. Er will sich nun Politik und Polizei zum Vorbild nehmen und künftig einfach wegsehen, wenn sich irgendwo ein Problem abzeichnet.







http://www.der-postillon.com/2016/09/integration-bautzen.html
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viakatzenpong katzenpong
lebowski

Ärzte konnten bisher allerdings nur die körperliche Gesundheit bestätigen...

#KaGeGla #Miau
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viakatzenpong katzenpong
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl